Top-Energy

Die Wärmeversorgung inklusive Heizzentrale.
Einfach & effizient heizen und kühlen.

Die TopEnergy-Heizzentrale setzt bei der Wärmeversorgung von Wohngebäuden neue Maßstäbe und stellt die modernste Energielösung für den Wohn- und Gewerbebau dar.

 
OVUM TopEnergy-Heizzentrale
Die TopEnergy-Heizzentrale setzt bei der Wärmeversorgung von Wohngebäuden neue Maßstäbe. TopEnergy ist nicht nur eine einfache Luftwärmepumpe, sondern auch eine vollständige Heizzentrale. Die komplette Wärmeversorgung erfolgt über das vorgefertigte und z.B. am Dach aufstellbare TopEnergy-Modul, womit Heizleistungen von 30 bis 240 kW realisiert werden können. Durch die Kaskadierung von bis zu 4 OvumAir-Luftwärmepumpen wird ein Maximum an Effizienz und Zuverlässigkeit erreicht.
  1. TopEnergy-Box Fertigheizzentrale

  2. Ovum Air Luftmodule 1-4 Einheiten

  3. Heizungsvor- und -rücklauf zu den Wohneinheiten

  4. Ovum Heizkreisverteiler für Fußbodenheizung mit WMZ

  5. Dezentrale Passivwarmwasserbereitung

  6. Installationsbox für Passivwarmwasserbereitung

  7. Raumregler für Heizen, Kühlen und Passivwarmwassermanagement, Ansteuerung über TE-Einheit, je Wohnraum

  8. Kein Technikraum erforderlich

Modernste Technik auf kleinstem Raum
Das Gebäude kann direkt durch je eine Heizungsvor- und -rücklaufleitung angebunden werden. Nachfolgende Funktionen sind in der TE30, der TE60, der TE90 und der TE120 enthalten: Gehäuse, hydraulische Weiche, Ausdehnung und Vakuumentgasung mit Nachfüllung.
Steuerung
Einfach und durchdacht. Die Regelung und Steuerung der TopEnergy setzt neue Maßstäbe. Ein perfekt abgestimmtes System, in dem alle Bereiche wie Heizung, Kühlung, Frischwarmwasser, Lüftung und PV-Anlage bis hin zur Einzelraumregelung perfekt zusammenarbeiten.
 
 
 
 
 
Die Photovoltaik
Dank des großen Modulationsbereichs kann die TopEnergy-Heizzentrale die kostenlose Überschussenergie der PV-Anlage nutzen und den Eigenverbrauch deutlich erhöhen. Ein Gebäude ist ein enormer Speicher. Die TopEnergy-Heizzentrale ist der Speicher-Manager und reduziert die Heizkosten.
Passivwarmwasser & TopEnergy
Die TopEnergy-Heizzentrale spielt in Verbindung mit der OVUM Passivwarmwasserbereitung all Ihre Stärken aus. Die Heizenergie wird auf Niedertemperaturniveau z.B. der Fußbodenheizung zur Verfügung gestellt. In den Wohnungen wird diese Niedertemperaturwärme nicht nur zur Raumheizung verwendet, sondern auch von den Passivwarmwasserbereitern dezentral als Energiequelle genutzt. Mit den OVUM Raumreglern stellt dieses Konzept zurzeit das effizienteste Wärmepumpensystem für den Wohnbau dar. 
Der Qualitätsvorteil
Die TopEnergy-Heizzentrale wird auf industriellem Niveau vorgefertigt. Die Abstimmung aller Komponenten übernimmt die fertig installierte Regelungsanlage und stellt zudem alle erforderlichen Daten via Fernwartung zur Verfügung. Die TopEnergy-Heizzentrale setzt einen neuen Standard in der Anlagentechnik und ermöglicht erstmals ein standardisiertes Qualitätsniveau, ein perfekt abgestimmtes Gesamtsystem und ein Maximum an Effizienz.
TopEnergy-Systemlösung
Wärmeversorgung auf industriellem Qualitätsniveau
Höchste Effizienz
OVUM TopEnergy-Heizzentralen stellen die modernste Energielösung für den Wohn- und Gewerbebau dar. Die eingesetzten Luftmodule sind zertifiziert und heben sich durch höchste Wirkungsgrade deutlich vom Mitbewerb ab. Dank der EVI-Einspritztechnik liegt die Einsatzgrenze bei -20°C, womit ein monovalenter effizienter Betrieb sichergestellt ist.
Der Kostenvorteil
Umbauter Raum ist teuer. Mit der externen TopEnergy-Heizzentrale vor dem Gebäude oder am Dach entfällt der Heizraum. Alle erforderlichen Komponenten sind in der TopEnergy-Heizzentrale bereits enthalten.
Das Mehrsäulenprinzip
TopEnergy-Heizzentralen arbeiten nach dem Mehrsäulenprinzip. Das bedeutet, dass die erforderliche Heizlast auf bis zu vier Lufteinheiten aufgeteilt wird. Dadurch wird ein größerer Modulationsbereich erreicht und die Luftmodule können leiser und in einem effizienteren Leistungsbereich betrieben werden. Durch das Mehrsäulenprinzip wird zusätzlich eine hohe Betriebssicherheit erreicht, denn im Falle einer Wartung übernehmen die anderen Module die Heizlast.
 

© 2015 OVUM HEIZTECHNIK GMBH   I   Tirolerstraße 31 / 6322 Kirchbichl / AUSTRIA   I   Tel: +43 (0) 5332 81238 0   I   office@ovum.at

Logo Netzwerk Passivhaus