Einsatzbereich
Der OVUM Verteilerkasten eignet sich für den Einbau in Massiv- und Trockenbauwänden mit einer Mindestdicke von 120 mm (Kastentiefe 97 mm). Der Einbau in Wände (tragend, Außen-, Wohnungstrennwände oder Brandschutzwände) muss vom Baumeister freigegeben werden.


Material
Der Unterputzkasten besteht aus einem 1 mm starken feuerverzinkten Stahlblech, das mit Muster-Stanzungen zur Rohr- und Kabeldurchführung sowie zur Befestigung von Verteilerhaltern und Klemmleisten ausgestattet ist. An der Front befindet sich ein Rohrumlenkblech, das mit einem Verputzgitter versehen ist. Ausziehbare Steher helfen bei der Aufstellung des Kastens. Optisch schließt der Kasten mit einem pulverbeschichteten RAL9016-Rahmen mit Deckel sowie ausziehbarer Blende ab.

Unterputzkasten

Größe
  • FBH

© 2015 OVUM HEIZTECHNIK GMBH   I   Tirolerstraße 31 / 6322 Kirchbichl / AUSTRIA   I   Tel: +43 (0) 5332 81238 0   I   office@ovum.at

Logo Netzwerk Passivhaus