WellCooling – Die beste & günstigste Kühlung für Ihr Haus!

Die Sommer werden heißer und die Übergangszeiten zwischen Winter und Sommer kürzer. Dies hört man nicht nur regelmäßig von den Experten, sondern nimmt man auch selbst wahr. Tage mit Temperaturen von über 25°C im Wohn- oder Schlafraum häufen sich. Es sinkt dabei nicht nur das Wohlbefinden, es steigt auch die körperliche Belastung und es reduziert sich die Erholung im Schlaf. Doch das muss nicht sein. Mit WellCooling setzt Ovum nicht nur neue Maßstäbe bei der Kühlung von Einfamilienhäusern, sondern macht diese auch für jedermann erschwinglich.


Kühlen durch das Öffnen der Fenster in den Morgenstunden. Mit WellCooling ist dies nicht erforderlich!

Wie funktioniert WellCooling?

WellCooling ist eine Option der modernsten Wärmepumpe am Markt - der OVUM NHWP. Die NHWP ist eine Erdwärmepumpe, die die natürliche Wärme aus dem Boden entzieht und damit das Gebäude und das Warmwasser heizt. Heizkosten pro Jahr von unter 200€ sind hier möglich.

Das Erdreich hat eine durchschnittliche Temperatur von ca. +10°C. Für den Heizbetrieb ist die Wärmepumpe aktiv, um dieses Temperaturniveau nutzbar zu machen. Ist im Sommer WellCooling aktiv, braucht es keine Wärmepumpe. Die natürliche Temperatur von +10°C im Boden reicht völlig aus, um das Gebäude kostenlos kühlen zu können. Lediglich eine Umwälzpumpe zum Transport der „Kühle“ in das Haus ist aktiv.

Sie kühlen somit den ganzen Sommer das ganze Haus um weniger als 10€.


Die Wärmepumpe NHWP mit der WellCooling-Option. Sie nutzt die kostenlose Kühle aus dem Boden und kühlt Ihr Haus angenehm.

Kann ich über die Fußbodenheizung kühlen?

Ja - wenn man es richtig macht, ist die Fußbodenheizung die ideale Form der Kühlung in einem Einfamilienhaus. Die Fußbodenheizung ist eine Strahlungsheizung. Über 80% der Wärme und auch der Kühle wird über die Strahlung an den Raum und die Personen abgegeben. Die Strahlung unterliegt keiner Schwerkraft. Sie funktioniert immer. Und hier kommt das Geheimnis von WellCooling ins Spiel.


Den Bewohnern / dem Raum ist zu warm. Sie strahlen die Wärme ab. Der Boden nimmt diese Wärme auf und führt sie über WellCooling an das Erdreich ab.

Das Geheimnis von WellCooling

Was will man als Kunde? Man möchte einfach über das Jahr immer perfekte Temperaturen, ohne dass man im Winter heiße und im Sommer kalte Füße hat. OVUM hat hier in einem eigenen Forschungsprojekt WellCooling entwickelt. Diese geschützte Technik arbeitet so smart, dass sie kaum bemerken, dass gekühlt wird. Das Gebäude fühlt sich an wie am ersten Frühlings- oder Sommertag. Ein spezieller Algorithmus beobachtet Ihr Zuhause und trägt dafür Sorge, dass sich dieses erst gar nicht aufheizt. Die Kühlung arbeitet stufenlos von 100W bis zu 8000W, passt sich den Erfordernissen an und verbraucht praktisch keinen Strom!

Dies und viele weitere Details machen WellCooling zum führenden Konzept am Markt.


Herr Helmuth Messner, GF MECO: „Die Kunden sind begeistert. Es gibt praktisch keine NHWP, bei der diese Option nicht zum Einsatz kommt. Endlich gibt es hier eine durchdachte Lösung.“


Erdwärme überlegen bei der Kühlung

Immer häufiger entscheiden sich die Kunden für die Erdwärmenutzung anstatt für eine Luftwärmepumpe - gerade wegen dem zusätzlichen Vorteil von WellCooling. WellCooling ist eine Form der Naturkühlung bzw. Passivkühlung und ist nur mit Erdwärme möglich. Luftwärmepumpen müssen für den Kühlbetrieb gestartet werden und sind nur eingeschränkt regelbar. Dies bedeutet, dass kein sanftes Kühlen möglich ist, der Boden sehr kalt wird, sehr viel Strom benötigt wird und der Kühlbetrieb an der Lebensdauer der Wärmepumpe zehrt. Ein Kühlen über den Fußboden wird somit fast unmöglich. Mit Erdwärme und WellCooling entfallen diese Nachteile.


Sie möchten mehr Erfahren? Fragen sie hier an: ANFRAGEN

278 Ansichten

© 2015 OVUM HEIZTECHNIK GMBH   I   Tirolerstraße 31 / 6322 Kirchbichl / AUSTRIA   I   Tel: +43 (0) 5332 81238 0   I   office@ovum.at

Logo Netzwerk Passivhaus