Heizen/Kühlen 4.0 - Heizraum als Dachbox

Aktualisiert: 18. Juli 2019

TopEnergy ist mehr als Heizen und Kühlen mit einer Luftwärmepumpe. Es stellt die nächste Generation von moderner regenerativer Heiztechnik dar. In diesen Tage wurde die Anlage PACKARI im Tiroler Unterland übergeben. Zum Einsatz kam die Fertigheizzentrale TopEnergy in Verbindung mit einem 90 kW Leistungsmodul bestehend aus 3 kaskadierten Wärmepumpen.


Dachheizzentrale Heizen/Kühlen

Das TopEnergy-System wird fertig angeliefert - von den Wärmepumpen über den Heizraum bis zur Regelungsanlage. Es wird keine Heizzentrale im Gebäude benötigt. Durch die Kaskadierung der Wärmepumpen wird eine extrem hohe Betriebssicherheit erreicht.


Wärmepumpenanlage mit Fertigheizzentrale am Dach

Die Heizzentrale ist mit einer kompletten GLT-Regelungsanlage ausgerüstet. Diese bietet neben zahlreichen anderen Funktionen:

  • Fernzugriff

  • Heizen / Kühlen

  • Einbindung der Photovoltaikanlage

  • Anlagendruck

  • Heiz-, Kühlleistungen und Energieerfassung

  • Temperaturen

  • Volumenströme

  • Mischerkreise

  • Datenlogging mit Cloudanbindung

  • Benutzerebenen

  • Datenaustausch mit anderen Regelsystemen

  • E-Mailbenachrichtigung

Bei der Anlage Packari wird das TE-System zum Heizen und Kühlen der Halle und Büroräume verwendet. Die Energie wird über die Fußbodenheizung und Betonkernaktivierung im Heiz- und Kühlfall verteilt. Die TE-Heizzentrale sichert Temperaturen über dem Taupunkt.

Ausgerüstet ist der Fertigheizraum mit zwei Heizkreisen - ein Heizkreis für die Heizflächen ein zweiter für das Luftregister der Lüftungsanlage. Bei der Auslegung des Luftregisters wurde auf eine großzügige Dimensionierung geachtet. Im Heizfall wird dieses mit maximal 45°C betrieben, im Kühlfall mit minimal 16°C.


Fertiger Heizraum am Dach.

Die Montage einer TopEnergy-Heizanlage geht dank des fertigen Heizraumes sehr schnell.



Für die Warmwasserbereitung wir bei TopEnergy Systemlösungen auf das Passivwarmwassersystem dezentral oder zentral im Gebäude zurückgegriffen.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das OVUM-Team. JETZT ANFRAGEN


726 Ansichten

© 2015 OVUM HEIZTECHNIK GMBH   I   Tirolerstraße 31 / 6322 Kirchbichl / AUSTRIA   I   Tel: +43 (0) 5332 81238 0   I   office@ovum.at

Logo Netzwerk Passivhaus