Passivwarmwasser

Genießen Sie neben unschlagbar geringen Verbrauchskosten auch den kostenlosen Kühleffekt
 

Reduzieren Sie den Warmwasserenergiebedarf um bis zu 75%.
Keine Zirkulationsverluste

 
OVUM Passiv-Warmwasserwärmepumpen
Für die Warmwasserbereitung bei Mehrparteienobjekten stellen OVUM Warmwasserwärmepumpen eine Revolution dar. Erstmals ist es möglich, die hohen Anforderungen der Trinkwasser-Hygiene-Norm B5019 einfach und mit einem minimalen Energieaufwand sicherzustellen. Jede Wohneinheit wird individuell mit dem passenden Wärmepumpenwarmwasserbereiter ausgerüstet. Je nach Bedarf wird ein 100, 150 oder 270 ltr-System installiert. Die 100 und 150 ltr-Systeme sind als Hängespeicher ausgeführt.
Funktion Passiv-Warmwasser
Die OVUM Warmwasserwärmepumpen nutzen den Heizungsrücklauf des Niedertemperaturheizsystems (Fußbodenheizung) als Wärmequelle. Sie entziehen dem Heizungsrücklauf die erforderliche Wärme und heizen damit dezentral in jeder Wohneinheit das Brauchwasser auf bis zu 60°C. Das Heizsystem in der Zentrale führt im Winter und in der Übergangszeit die erforderliche Energiemenge für die Warmwasserbereitung auf Niedertemperaturbasis zu.
Im Sommer reicht der passive Energieeintrag über die Fußbodenheizung.

 
 
 
 

1 Warmwasserwärmepumpe

Effizient durch Nutzung der Fußbodenheizung der Wohneinheit als Wärmequelle auf Niedertemperaturniveau. Keine Zirkulationsverluste! Keine gesonderte Warmwasserabrechnung!

Fußbodenheizung

In den Sommermonaten wird die Fußbodenheizung der jeweiligen Wohnung als Wärmequelle für die Warmwasserbereitung genutzt.

Wärmeverluste

Im Verteilsystem werden Wärmeverluste im Vergleich zu dezentralen Wohnungsstationen um bis zu 95% reduziert.

Heizzentrale

Die Heizzentrale arbeitet auf Niedertemperatur-Niveau und führt in der Heizperiode zusätzlich zur Heizenergie die erforderliche Energie für die Warmwasserbereitung zu.

1

2

3

4

NEU: jetzt mit PV-Steuerkontakt
Passen Sie die Zieltemperatur an das kostenlose Stromangebot Ihrer PV-Anlage an.
Vorteile
  • Heizzentrale kann als Niedertemperatursystem ausgebildet werden
  • Reduktion des Warmwasserenergiebedarfs um bis zu 75%
  • Keine Zirkulationsverluste
  • Keine Abrechnung von Warmwasser je Wohneinheit. Boilerwärmepumpe wird über den Wohnungsstrom betrieben.
  • Jede Wohneinheit kann das System individuell an seine Bedürfnisse anpassen.
  • Keine Verluste im Urlaub
  • Kühleffekt im Sommer
  • Platzsparend dank wandhängender Ausführung bis 150 ltr
  • Geprüft nach EN16147
  • Einfache Installation

Durch die individuellen Einstellungsmöglichkeiten kann der energiebewusste Kunde im Mehrparteienobjekt zusätzlich sparen!

Umfangreiche und einfache Bedienung
Das OVUM Bedienteil ermöglicht folgende Funktionen:
• Urlaubsmodus (Tage abwesend)
• Turbo-Mode (schnelle Aufheizung)
• Wochenprogramm
• Comfort+ Mode
Kostenloser Kühleffekt
 
In den Sommermonaten entzieht der Passivwarmwasserbereiter Energie aus der Fußbodenheizung. Damit wird die passiv eingebrachte Energie (Sonne, Haushaltsgeräte, ...) zur Warmwasserbereitung verwendet. Durch den Entzug dieser Energie entsteht ein Kühleffekt, der die Raumtemperatur um ca. 2° absenken kann.
OVUM Luft-Warmwasserwärmepumpen
Bereiten Sie Ihr Warmwasser sauber und effizient mit einer OVUM Luft-Warmwasserwärmepumpe.
Diese entzieht der Raumluft die kostenlose Energie und bereitet Ihr Warmwasser auf bis zu 60°C. Mit dem integrierten 270 ltr-Edelstahlspeicher haben Sie genügend Warmwasser für die ganze Familie. Ideal für den Neubau und Umsteiger auf eine saubere und sparsame Warmwasserbereitung.
TIPP: Mit Entfeuchtungseffekt
Platzieren Sie die Luft-Warmwasserwärmepumpe im Keller und nützen Sie den kostenlosen Entfeuchtungseffekt.
 
 
 
 
 

© 2015 OVUM HEIZTECHNIK GMBH   I   Tirolerstraße 31 / 6322 Kirchbichl / AUSTRIA   I   Tel: +43 (0) 5332 81238 0   I   office@ovum.at

Logo Netzwerk Passivhaus